Hörbuchrezension: Jan Becker-Du kannst schaffen, was du willst


9783837139129_Cover

Jan Becker- Du kannst schaffen, was du willst

Die Kunst der Selbsthypnose

Gelesen von Jan Becker

Gekürzte Lesung

2 CDs ; Laufzeit 2 h 37 min.

Preis: € 12,99 [D] | € 14,60 [A] | CHF 18,90

Buchinfo Verlagsseite


Verlagstext:

Hypnosetechniken für den Alltag

Der Hypnose-Experte Jan Becker erklärt die Kunst der Selbsthypnose und zeigt anhand von verschiedenen psychologischen Fragestellungen, wie man sie gewinnbringend im Beruf, im Alltag und beim Sport einsetzen kann, z. B. bei Stress, Liebeskummer, Schlaflosigkeit, Niedergeschlagenheit, fehlendem Antrieb, aber auch Konzentrationsschwäche, lästigen Gewohnheiten oder Vorhaben, die uns besonders fordern. Mit seinen hocheffizienten Techniken kann man sein eigenes Leben in die Hand nehmen und endlich angehen, wovor man zuvor Angst hatte oder was einen bisher belastete.


Mein Eindruck:

Früher brachte ich Hypnose immer mit Veranstaltungen in Verbindung bei denen Leute dazu gebracht werden Dinge zu tun, lustige Dinge hauptsächlich, die sie nie sonst niemals tun würden. Die Zuschauer haben was zu lachen und der zur Hypnose “Auserwählte” kann sich danach an nichts mehr erinnern. Mittlerweile bin ich in meinem Wissen schon etwas weiter und weis, dass man Hypnose vor allem für therapeutische Zwecke einsetzt. Gerade in der heutigen Zeit ist es doch so, dass fast jeder Mensch mal einen Schub bekommt, indem ihm Ängste oder Stress oder was weis ich zu schaffen machen. Ich klopfe mir in Situationen die mir Stress oder Angst verursachen auf das Brustbein. Jetzt bin ich auf Jan Beckers Hörbuch über Selbsthypnose gestolpert und finde es richtig klasse!

Ohne Erwartungen habe ich mich auf dieses Experiment eingelassen. Denn das war es für mich – ein Experiment. Schon seine Stimme allein hat mich fasziniert zuhören lassen. Er spricht in einer so angenehmen beruhigenden Tonlage, dass man gar nicht anders kann als zuhören und mitmachen. Die Übungen sind ganz einfach. Herr Becker gibt für die verschiedensten Lebenssituationen Tipps und erklärt die entsprechende Selbsthypnose dafür. Egal ob es kalte Hände sind – mein größtes Problem zum Beispiel, oder Ängste, Stress, Liebeskummer,  Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit und vieles mehr, Herr Becker hat die passende Übung zur Selbsthypnose. Die Übungen sind für den Alltag, im Beruf/Schule und beim Sport gleichermaßen einsetzbar. Herr Becker bringt einen mit seinen Techniken in eine angenehme Entspannung, gibt Tipps für die gezielte Fragestellung zu dem Problem, gegen welches man durch die Selbsthypnose angehen möchte und wie man diese gewinnbringend in den verschiedensten Lebenslagen einsetzt.

Mein Fazit:

Mein Problem war, dass ich Hörbücher gerne beim Autofahren laufen habe. Dieses Hörbuch ist dazu definitiv nicht geeignet! Auch wenn ich nur mal reinhören wollte, schaffte es der Autor mich durch seine Stimme tiefenentspannt zu machen. Keine Sorge, nichts passiert! Die restlichen Kapitel ging ich dann ganz entspannt zu Hause zusammen mit dem Autor durch und bin absolut begeistert! Absolut zu empfehlen!


Von mir gibt es für das Hörbuch Red roseRed roseRed roseRed roseRed rose von Red roseRed roseRed roseRed roseRed rose.

Herzlichen Dank an Random House Audio für dieses persönliche Hörexemplar!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s