Erik Axl Sund–Krähenmädchen


9783442481170&width=70

Erik Axl Sund – Krähenmädchen

Psychothriller

477 Seiten

Erschienen bei Goldmann 

Verlagstext:

Stockholm. Ein Junge wird tot in einem Park gefunden. Sein Körper zeigt Zeichen schwersten Missbrauchs. Und es bleibt nicht bei der einen Leiche … Auf der Suche nach dem Täter bittet Kommissarin Jeanette Kihlberg die Psychologin Sofia Zetterlund um Hilfe, bei der eines der Opfer in Therapie war. Ihr Spezialgebiet sind Menschen mit multiplen Persönlichkeiten. Eine andere Patientin Sofias ist Victoria Bergman, die unter einem schweren Trauma leidet. Sofia lässt der Gedanke nicht los, bei ihr irgendetwas übersehen zu haben…….

Mein Eindruck:

Dieser Psychothriller geht wirklich unter die Haut. Das Autorenduo hat sich einen der verabscheuungswürdigsten Gesellschaftskreise für ihre Trilogie ausgesucht. Wer nicht gestählt ist in den Tiefen der menschlichen Abartigkeiten und Grausamkeiten, dem ist Victoria Bergmann nicht zu empfehlen. Sie ist Opfer und Täter gleichermaßen. Man hört ihre Stimme in der Gegenwart und ihre Erzählungen in der Vergangenheit. Doch bekommt man sie vorerst als Leser nicht zu fassen. Erst allmählich tun sich alle Teile zusammen und man ist als Leser schier fassungslos. Spannend, hart und Entsetzlich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s