Rezension: Rowan Coleman-Einfach unvergesslich


produkt-10566

Rowan Coleman – Einfach unvergesslich

Roman

416 Seiten

Preis: € 14,99 [D], € 15,50 [A]

Buchinfo Verlagsseite

Verlagstext:

Neuerdings weiß Claire nicht mehr, welcher Schuh zu welchem Fuß gehört. Oder wie das orangefarbene Gemüse heißt, das auf dem Herd köchelt. Und manchmal geht sie im Pyjama spazieren. Sie weiß, dass das nicht normal ist. Doch das Leben ist zu kurz, um Trübsal zu blasen. Und so schreibt sie, noch bevor die letzte Erinnerung verblasst, all die großen und kleinen Momente der vergangenen Jahre nieder. Wohl wissend, dass diese Gedankenschnipsel schon bald das Einzige sein werden, was ihrer Familie von ihr bleibt. Dabei gibt es noch so viel zu erledigen: Sie muss sich mit ihrer Tochter versöhnen und ihrem Mann zeigen, wie sie die Lieblingslasagne ihrer Kinder zubereitet. Sie muss ein letztes Mal leben, frei sein, sich vielleicht auch neu verlieben. Denn das Leben ist eine Wundertüte. Und wenn die Zeit davonrennt, ist jede Minute kostbar.

Mein Eindruck:

Wenn ein Mensch in den besten Lebensjahren allmählich alles um sich herum vergisst, dann sind Erinnerungen alles was am Ende bleibt. Einfach unvergesslich ist so eine Geschichte voller Erinnerungen.

Claire Armstron ist 40, hat zwei wunderbare Kinder und einen liebenden Ehemann. Und sie leidet an frühmanifester Alzheimer-Demenz. Was mit kurzen Aussetzern begann, entwickelt sich unaufhaltsam zu einem Dasein neben sich. Stückchenweise geht ihr Ich verloren. Alles was ihr Lieb und Teuer war, alles was sie als Menschen ausmacht, verfällt allmählich. Auch die Familie leidet an der Situation. Als die “guten Tage” immer seltener werden, beginnt Claire ihre Erinnerungen aufzuschreiben. Aber auch die Mutter, die älteste Tochter und ihr Mann Greg schreiben ganz besondere Momente die sie mit Claire in Verbindung bringen in dieses Buch.

Durch diese ganz besonderen Einträge erfährt man als Leser viel über Claire und ihr Leben vor der Krankheit. Welch ein Mensch sie war. Tiefe Gefühle voller Liebe und Freude, emotionale Momente, Stunden voller Leben ergeben ein Buch der Erinnerungen. Neben diesen wunderschönen, teils lustigen Einträgen, sind die Kapitel in Abwechslungsreichen Ich-Erzählungen aus Claires Sicht und aus derer der älteren Tochter Caitlin gehalten. Darin erfährt man gegenwärtige Ereignisse, was sich im Leben der Familie so abspielt und wie jeder einzelne mit der Situation umgeht.  Alles zusammen rundet die Geschichte zu einem harmonischen Ganzen.

Rowan Coleman ist es in ihrem ganz eigenen Schreibstil wieder einmal gelungen mich in ihrer Geschichte zu fangen. Im Mittelpunkt steht Clair, doch auch die anderen Charaktere sind gut durchdacht und lebensecht. Als Leser konnte ich mich emotional gut mit der Familie verbinden. Aber auch wenn die Thematik sehr ernst ist, ist sie in eine schöne Geschichte gepackt, bietet genug Schmunzeleinheiten und ausreichend trockenen Humor. So wie das echte Leben sich halt abspielt. Die ganze Familie geht auf unterschiedliche Art mit der Situation um, doch alle hält eines zusammen: die Liebe.

Das Cover hat mir vom ersten Moment an gut gefallen. Sehr minimalistisch, mit einigen Blümchen und dem Marienkäfer. Er erscheint auch immer wieder auf den Leseseiten. Ein Glückssymbol? Oder ein Symbol der Liebe? Auch der Titel ist passend. Am Ende der Geschichte trägt man ein Stück von Claire mit sich. Einfach unvergessen eben.

Mein Fazit:

Das ist mein zweiter Roman von Rowan Coleman. Ich mag ihre Erzählungen, ihre lebensechten Charaktere, welche durchwegs sympathisch sind. Auch wenn diese Geschichte eine heimtückische Krankheit und deren Auswirkungen beschreibt, ist es doch eine Geschichte voller Liebe, Freude und Erinnerungen. Eine Geschichte an die man sich gerne erinnert.

Gerne vergebe ich dafür Rote RoseRote RoseRote RoseRote Rose von Rote RoseRote RoseRote RoseRote RoseRote Rose.

Herzlichen Dank an Piper.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s