Sonntags braten: Mariniertes Schweinefilet aus dem Ofen


IMAG0950

Heute hab ich wieder einmal ein “Sonntags braten” Rezept für euch: Schweinefilet im Ganzen mit einer köstlichen Knoblauch-Balsamico-Marinade. Nichts für Knoblauchphobetiker Smiley mit geöffnetem Mund. Die Zubereitung ist total einfach und schnell. Das Filet wird im Ganzen angebraten und schmurgelt dann im Ofen bis zur gewünschten Farbe. Wir mögen Filets am Liebsten rosa. Mit einem Bratthermometer gelingt das bei mir immer wunderbar. So ein Ding ist echt empfehlenswert und sollte in keiner Küche fehlen in der solche Fleischgerichte zubereitet werden. Die Kerntemperatur für rosa ist bei Schweinfilet 58 °, durch gebraten ist es bei 65 °.

Schweinefilet aus dem Ofen

Zutaten für 4 Personen:

  • ca. 600 g Schweinefilet im Ganzen
  • 2-3 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 2 TL Balsamico Essig
  • Salz, Pfeffer
  • Rapsöl zum Braten
  • etw. Brühe für den Bratensatz
  • 1 EL gehackte italienische Kräuter
  1. Das Fleisch waschen und trocknen, evtl. noch vorhandene Silberhaut abschneiden.
  2. Aus Knoblauch, Balsamico, Salz und Pfeffer eine Marinade zusammenrühren.
  3. Filet in eine Schüssel legen und mit der Marinade rundherum bedecken. Mindestens 30 min. darin ziehen lassen.
  4. Ofen auf 180 ° Umluft vorheizen und eine feuerfeste Form parat stellen.
  5. Etwas Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Filet rund herum braun anbraten.
  6. Filet in die Form legen und evtl. das Bratthermometer anbringen.
  7. Fleisch im Ofen braten bis gewünschte Kerntemperatur erreicht ist – ca. 20 min. für rosa.
  8. Inzwischen Bratensatz mit etwas Brühe aufgießen, einkochen und die Kräuter einrühren.
  9. Fleisch vor dem Anschneiden ca. 5 min ruhen lassen.
  10. Mit der Sauce servieren.

Dazu passt Kartoffelgratin und ein schöner Salat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s