Einfach Vegetarisch: Kartoffel-Zucchini-Tarte ohne Teig


Hallo ihr Lieben,

die Zucchini – welche vermutlich mit dem Kürbis verwechselt wurde, weil sie eine extrem harte Schale hat – in meinem Garten sind groß und reif. Zusammen mit Kartoffeln wurde daraus eine köstliche einfache Tarte.

003

Ich weiß, es sieht eher wie ein Schweizer Rösti aus, ist aber eine Tarte mit Kartoffeln und Zucchini. Weil, wie oben erwähnt, ich vermute, dass der Zucchini ein Kürbis ist musste ich ihn schälen und so fehlen in der Tarte die typischen grünen Sprenkel. Macht aber gar nichts, ob Zucchini oder Kürbis, die Tarte war köstlich! Zusammen mit einem schönen Sommersalat hat man eine einfache aber sättigende Hauptmahlzeit. Wer Fleisch vermisst kann Speckwürfel oder Schinkenwürfel vor dem Backen in die Masse geben. Oder man reicht die Tarte als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder einem Braten. Meiner Familie und mir hat sie als vegetarische Speise  gemundet.

002 

Zutaten:

  • 6 mittelgroße Kartoffeln in der Schale garen, schälen und auskühlen lassen
  • 300 g Zucchini in kleine Streifen schneiden
  • 1 Gemüsezwiebel fein würfeln
  • 1 – 2 Knoblauchzehen gepresst
  • Blättchen von 2 – 3 Zweigen frischem Thymian
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Olivenöl, Butter für die Form
  • 150 g Naturjoghurt
  • 2 ganze Eier
  • 150 g würzigen Käse fein gerieben
  1. Die Zwiebelwürfel in etwas Olivenöl leicht andünsten, die Zucchinistreifen und den gepressten Knoblauch dazugeben.
  2. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, die Thymianblättchen dazu geben und alles ca. 5 – 10 min schmoren.
  3. Zucchinimasse etwas abkühlen lassen.
  4. Kartoffeln mit einer Küchenreibe in eine Schüssel reiben.
  5. Joghurt mit Eiern verrühren und unter die Kartoffeln mischen.
  6. Zucchinimasse und 2/3 des Käses unter die Kartoffeln heben, alles kräftig abschmecken.
  7. Eine Tarteform mit Butter ausstreichen.
  8. Kartoffel-Zucchinimasse in die Form geben und glatt streichen.
  9. Tarte im Ofen bei 170 – 190 ° ca. 30 min. backen.
  10. Nach 20 min. restlichen Käse über die Tarte verteilen und fertigbacken.
  11. Tarte in der Form ca. 10 – 15 min. auskühlen lassen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s