Etwas Süßes für den Osterbrunch: Marzipankranz


Hallo ihr Lieben,

Ostern steht vor der Tür! Für alle die noch etwas Besonders für das Osterfrühstück oder –brunch suchen, hab ich hier ein ganz besonders köstliches Hefekranz-Rezept:

Marzipankranz

008

Von mir gebacken und zusammen mit der Familie auf Genusstauglichkeit getestet und für “sehr gut” nominiert mit einer feinen Marzipannote. Wer also Marzipan mag wird diesen Kranz lieben!

Das Originalrezept ist der Zimt-Zucker-Kranz mit Marzipan von Lecker.de. Ich hab die Zutaten nach meinem eigenen Vorrat angepasst.

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 1 Pkg. Trockenhefe
  • 200 ml Milch lauwarm
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei für den Teig und 1 Ei für die Füllung
  • 50 g Butter für den Teig und 60 g Butter für die Füllung
  • 200 g Rohmarzipan
  • 2 EL Mehlspeistraum (alternativ braunen Zucker mit Zimt, etw. Kakao, Nelkenpulver und Bourbonvanille mischen)
  1. Trockenhefe mit 5 EL lauwarmer Milch verrühren.
  2. Mehl, Zucker und Salz  in einer Schüssel vermischen, in die Mitte eine Mulde drücken.
  3. Hefemilch in die Vertiefung leeren und mit etwas Mehl bedecken.
  4. Schüssel abdecken und den Vorteig an einem warmen Ort ca. 15. min. gehen lassen.
  5. Inzwischen 50 g. Butter in der restlichen lauwarmen Milch zergehen lassen.
  6. Vorteig mit der Butter-Milchmischung und 1 Ei zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten.
  7. Zugedeckt 40 min. gehen lassen.
  8. Kalten Marzipan fein raspeln und mit dem zweiten Ei glatt rühren.
  9. Die restliche Butter zergehen lassen.
  10. Hefeteig zu einer 60 x 30 cm Platte ca. 1 cm dick ausrollen.
  11. 2/3 der zerlassenen Butter auf der Platte verteilen, dabei rundum einen 2 cm Rand aussparen.
  12. Marzipanmasse auf der Butterfläche verteilen.
  13. Mehlspeistraum über den Marzipan streuen.
  14. Den Hefeteig von der Längsseite her wie einen Strudel aufrollen.
  15. Mit einem scharfen Messer längs so durchschneiden, dass das obere Ende noch zusammenhält.
  16. Die zwei Teigstränge zu einer Kordel flechten, zu einen Kranz legen und die Enden fest zusammendrücken.
  17. Teigkranz abdecken und 30 min. gehen lassen.
  18. Ofen auf 175 ° Heißluft vorheizen.
  19. Marzipankranz mit der restlichen Butter bestreichen und für ca. 30 – 35 min. backen.

011

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s