Frühlingshafte Osterdeko


Hallo ihr Lieben,

bis Ostern ist es ja nun nicht mehr lange hin. Zeit also um vor und in das Haus ein bisschen frühlingshaft-österlich zu dekorieren.

Dank des milden Winters blühen auch hier und bei mir im Garten die ersten Bäume, Büsche und Sträucher. Besonders der Zierapfel steht schon in ganzer Blüte. Da brummt es und summt es nur so von den fleißigen Bienchen. Ein paar Zweige hab ich ihnen aber heute stibitzt damit ich blühendes Naturmaterial für meine Deko habe. Wer bei mir auf dem Blog schon öfter vorbei geschaut hat, kennt meine Vorliebe für Naturmaterialien ja.

003

Die Tür schmückt nun ein – wie ich finde – hübscher Kranz mit Zierapfelblüten.

Der Kranzrohling ist aus Ranken vom Wilden Wein, den ich mit dünnem Draht umwickelt habe um ein Gerüst für die Blütenzweige zu bekommen. Diese habe ich in die Ranken geschoben und nochmal leicht mit einem dünnen Draht stellenweise umwickelt. Dazwischen lugen ganz frech ein paar Narzissen hervor um die Blicke mit ihrem kräftigen Gelb auf sich zuziehen. Passend zur Osterzeit hab ich noch ein Gips-Ei daran befestigt. Befestigt habe ich das ganze Arrangement mit einem gelben Band.

004

Neben der Tür hab ich ein paar ausgediente Obstkisten aufeinander gestapelt und diese mit Narzissen und anderen natürlichen Materialien die ich so übers Jahr zusammen getragen habe dekoriert. Diese Deko steht schon seit einigen Wochen vor der Tür, die Narzissen waren da aber erst noch beim Wachsen. Jetzt sind die Blüten aufgegangen und es sieht richtig frühlingshaft frisch aus.

002

Zusammen mit meinem – vorerst noch provisorischem – Osterstrauß sieht mein Eingangsbereich dieses Jahr so aus.

Im Haus halte ich es auch wieder recht einfach. Vor einiger Zeit hab ich mal in einer Sendung gehört, dass es bei Floristen dieses Jahr auch eine Art Trend “aus alt mach neu” gibt. Dies hab ich mir zu nutzen gemacht indem ich meine Baumrinde mit den vier Kerzen, die ich als “Adventkranz” genutzt habe um zu dekorieren.

005

Zwischen die Kerzen hab ich die Ostereier gelegt, die eigentlich zum Hängen gedacht sind. Als Begleitung hab ich auch für drinnen blühende Zweige vom Zierapfel genommen und ihn mit ein paar Eiern und Hasen dekoriert.

Wie ist das bei euch mit dem Dekorieren? Ich schau mir ja sehr gerne Dekoideen beim Floristen, im TV oder aus Zeitschriften ab. Kaufe allerdings sehr selten extra Material dazu, außer z. B. die Narzissen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s