Linda Castillo–Die Zahlen der Toten


Hallo ihr Lieben,

Linda Castillo entdeckte ich erst kürzlich in meiner Mediathek.

Die Zahlen der Toten ist das erste Buch der Autorin. Auf dieses Debüt war ich natürlich sehr gespannt!

Ist der “Schlächter” wirklich zurück?

Vor 16 Jahren erschütterte eine brutale Mordserie die ländliche Kleinstadt Painters Mill in Ohio.

Kate Burkholder, ein junges Mädchen aus der Gemeinde der “Amish People”, ist dem Killer damals entkommen. Heute ist sie die erste weibliche Polizeichefin von Painters Mill – und findet die schrecklich zugerichtete Leiche eines jungen Mädchens, die ganz eindeutig die Handschrift des “Schlächters” trägt. Kate muss den Täter fassen, bevor er noch einmal zuschlägt – auch wenn sie dadurch ihre Familie verrät und ein dunkles Geheimnis aufdeckt, das ihr Leben zerstören kann.

**************************************************************************************************************

Ein großartig geschriebener Roman! Die Autorin hat die Polizeiarbeit und die Gefühle und Ängste der Hauptprotagonistin und ihrer Kollegen in den Vordergrund der Geschichte gestellt. Die Mordopfer werden aber auch sehr Detail genau dargestellt und das ist schon ziemlich heftig – nichts für zarte Gemüter! Auch Kate Burkholder geht das ziemlich nahe und Linda Castillo hat das sehr realistisch und menschlich in ihrem Roman eingebaut – man kann den Entsetzten und den Schmerz von dieser Frau fast spüren. Einmal angefangen zu lesen, wollte ich gar nicht mehr damit aufhören. Großartig der Showdown, da sträubten sich bei mir schon die Haare!

Ein gelungenes Debüt, ein empfehlenswerter Roman! Leser von Karen Rose, Andrea Kane und anderen weiblichen Thriller Autoren sollten Linda Castillo unbedingt in ihr Buchregal holen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s