Produkttest: Garnier Olia Dauerhafte Haarfarbe ohne Ammoniak


Hallo ihr Lieben,

über Garnier durfte ich wieder einmal ein Produkt testen.

Diesmal die neue Coloration Garnier Olia. Das mir zur Verfügung gestellte

Haarfärbemittel hatte die Farbe Schokobraun – passend für meine jetzige Haarfarbe.

Laut Verpackung enthält das Produkt 60 % Öle und keinen Ammoniak.

Es verspricht eine intensive Farbkraft, langanhaltende Farbe, 100 % Grauabdeckung

und eine sichtbar verbesserte Haarqualität.

DIGITAL CAMERA

Eine Packung Olia enthält:

  • Eine Tube Entwickler-Creme
  • Eine Tube Colorations-Creme
  • Eine Flasche mit Applikator
  • Eine Tube Pflegekur
  • Ein Paar Handschuhe und die Gebrauchsanweisung

Nachdem ich vor zwei Tagen den Allergietest – wie auf der Gebrauchsanweisung angegeben –

gemacht hatte, machte ich mich heute also an das Färben meiner Haare.

Auch wenn der Allergietest wie erwartet negativ ausfiel, trug ich vor der Coloration

noch einen Kopfhautschutz auf. Diesen bekommt man in Fachgeschäften für Frisörbedarf.

Das war meine Haarfarbe vor der Anwendung.

DIGITAL CAMERA

Wie man sieht ist der Haaransatz recht dunkel und die Längen schon um einiges heller.

Die Coloration trug ich also erst mal auf dem Haaransatz auf. Da das Produkt mehr cremig

als flüssig ist, klappte das auch recht gut. Nach 20 min. Einwirkzeit kam der Rest des

Farbmittels in die Längen und blieb da noch für weitere 10 Minuten.

Nach dem Auswaschen kam noch die Pflegekur für einige Minuten in das colorierte Haar.

Danach sah das Ganze so aus:

DIGITAL CAMERA

 

Sieht doch ganz schön aus! Die Farbe wurde von meinem Haar sehr gut aufgenommen, sieht

ein bisschen wie Strähnen aus, liegt aber eher am Licht als an der Coloration.

Die Menge der Packung reichte locker für meine schulterlangen Haare.

Dass in dem Produkt kein Ammoniak enthalten ist konnte man gleich riechen,

es war ein fast schon angenehmer Geruch, wenn man das so ausdrücken kann.

Die Pflegespühlung machte das Haar schön weich und angenehm duftend.

Mir gefällt das Ergebnis und ich kann Garnier Olia als Heimcoloration durchaus empfehlen.

Der Preis liegt bei ca. 9 €.

Hier noch einmal der Vorher – Nachher Vergleich

DIGITAL CAMERADIGITAL CAMERA

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s