Andrea Camilleri – Die Sekte der Engel


Hallo ihr Lieben,

vor dem Wochenende möchte ich euch noch eine Buchempfehlung geben.

Es handelt sich um den neuen Roman von Andrea CamilleriZugegeben,

um seine Bücher habe ich bisher immer einen großen Bogen gemacht, weil

er mir nur in Zusammenhang mit Commissario Moltalbano ein Begriff war,

ich aber kein Fan von endlos Reihen bin. Von dem aktuellen Roman bin

ich aber total angetan!

Andrea Camilleri – Die Sekte der Engel – Roman – 234 Seiten

****************************************************************

Die Geschichte:

In einem kleinen sizilianischen Städtchen ereignen sich Anfang des letzten Jahrhunderts

seltsame Vorkommnisse: viele junge Frauen sind plötzlich schwanger. Welch ein Skandal!

Handelt es sich doch bei den Mädchen um ehrbare und tief gläubige Bürgerinnen,

teils aus Adelskeisen und gehobenem Bürgertum. Keine der jungen Damen gibt den

Namen des in Frage kommenden Vaters preis. Zusammen mit dem Polizeipräfekt

macht sich der Anwalt Teresi daran dem Geheimnis auf die Spur zu kommen.

Der Skandal erreicht seinen Höhepunkt als die Beiden eine Ungeheuerlichkeit

aufdecken. Doch die Anführer der Stadt halten fest zusammen und haben bald

einen Sündenbock parat: Anwalt Teresi. Die Bürger setzten alles daran, den unbeliebten

Anwalt aus der Stadt zu jagen.

****************************************************************************

Mein Fazit:

Schon auf den ersten Seiten dieses Romans konnte ich mich kaum halten von Lachen.

Die Geschichte ist voller Witz und Doppelblödigkeiten, diese kommen besonders in den

Dialogen hervorragend rüber! Es erinnert mich total an diese Fernsehserie aus meiner Kindheit

in den 70/80er Jahren: Don Camillo und Pepone. Auch eine gewisse Portion Spannung fehlt

in dem Buch nicht. Ein herrliches Lesevergnügen für den Sommerurlaub!

Einziges Manko sind die vielen Don’s und italienischen Namen und Bezeichnungen,

da kann man schon mal durcheinander kommen, was den Lesespaß aber nichts anhaben kann!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s