Leichte Sommerküche: Hendlfilet mit buntem Salat


Hallo ihr Lieben,

dieser Sommer ist der schönste und heißeste den ich hierzulande seit langem erlebt habe.

Da sollte man sich doch freuen – Betonung auf sollte! Trotzdem hört man ringsum immer

wieder die gleiche Jammerei: „Es ist so heiß!“ – Leute, es ist Sommer! Es sollte doch eher

heißen: „Was sind wir doch Glückspilze! So einen herrlichen Sommer gab’s schon lange

nicht mehr!“

Wem die Hitze zuviel wird, kann sich aber sehr gut selber helfen: viel trinken, wenig Essen oder

nur leichte Kost zu sich nehmen. Bei mir gibt es daher fast täglich einen Sommersalat auf dem

Mittags- oder Abendtisch. Für große Kocherei hab auch ich keine Lust. Die Zeit verbringe ich lieber

mit „Sommer genießen“.

Ein leckeres, schelles und leichtes Rezept hab ich für euch auch parat:

Gefüllte Hendlbrüstchen auf buntem Salat:

DIGITAL CAMERA

Zutaten:

  • pro Person ein Hendlbrüstchen
  • einige Stiele frischen Oregano
  • 1 Kopfsalat
  • 1 Hand voll Kirschtomaten
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Salatgurke
  • 1 kleiner Becher Naturjoghurt
  • etwas Kräuteressig
  • 1 Frühlingszwiebel
  • frische gehackte Kräuter
  • Pfeffer und Salz
  1. Die Hendlbrüstchen der Länge nach aufschneiden, aber nicht durchschneiden und aufklappen.
  2. Oregano von den Stielen zupfen und auf dem Fleisch verteilen.
  3. Fleisch salzen und pfeffern, zuklappen und auch außen rum leicht salzen und pfeffern.
  4. Fleisch auf einem Grill oder in der Pfanne rundherum braten bis es durch aber noch saftig ist.
  5. Aus dem Salat, den Kirschtomaten, der Paprikaschote und der Salatgurke einen Salat bereiten.
  6. Für das Salatdressing Naturjoghurt mit dem Essig, den Kräutern, Salz und Pfeffer vermischen.
  7. Die Frühlingszwiebel in Röllchen schneiden.
  8. Das fertig gegarte Fleisch einige Minuten ruhen lassen, danach schräg in Scheiben schneiden.
  9. Den Salat mit dem Dressing marinieren.
  10. Fleisch auf dem Salat anrichten und die Frühlingzwiebelröllchen auf dem Fleisch verteilen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s