Schon probiert? Kasnudeln mit geschmolzener Butter und Parmesan


Hallo ihr Lieben,

es ist das erste Mal, dass ich Kasnudeln gemacht habe. Eigentlich ist es das erste Mal, dass ich überhaupt gefüllte Teigtaschen aus frischem Pastateig selbst

gemacht habe. Dabei geht es total einfach, und schmecken tut es natürlich auch viel besser als die getrockneten Ravioli, Tortellinis und Co.

Die Vorbereitungszeit dauerte zwar etwas, über das Ergebnis hab ich mich aber total gefreut.

Kasnudeln mit geschmolzener Butter und Parmesan

BILD3103

Zutaten für 3 Portionen:

  • 1 Packung frischen Pastateig aus dem Kühlregal
  • 500 g Kartoffeln (gekocht, geschält und durch die Presse gedrückt)
  • 250 g Topfen
  • 1 EL frisch gehackte Minzeblätter
  • 1 EL frisch gehackter Koriander
  • 1 fein gehackte Zwiebel
  • 1 klein gehackte Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer
  • 1 verquirlten Eidotter
  • geschmolzene Butter und Parmesan zum darüber streuen

BILD3101

Den Pastateig nach Packungsangabe vorbereiten.

Alle übrigen Zutaten, bis auf den Dotter, die Butter und den Parmesen!, miteinander verrühren und pikant abschmecken.

Aus dem Pastateig Kreise – Ø ca 10 cm – ausstechen.

Einen gut gehäuften Teelöffel voll Fülle auf jeden Kreis setzten.

Ränder mit dem verqurilten Eidotter bestreichen, zusammenklappen und gut fest drücken.

Kasnudeln in kochendes Salzwasser geben und ca. 10 min. leicht simmernd garen bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Kasnudeln abschöpfen, abtropfen lassen und in heißer geschmolzener Butter schwenken.

Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und genießen!

 

Tip: Übrig gebliebene Fülle kann man gut als Erdäpfelkas aufs Brot streichen oder zu kleinen Laibchen formen und in Butter braten.

[tweetmeme only_single=“false“]
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s