Produkttest: Febreeze Car


Hallo ihr Lieben,

bereits im März bekam ich von Febreeze die Nachricht, dass ich bei dem Produkttest für das neue Febreeze Car dabei bin.

Leider hat das mit dem Versand irgendwie nicht so funktioniert und der Test war eigentlich schon gelaufen.

Nun bekam ich doch noch das Produkt zugesendet und darf euch meinen Eindruck zu dem Produkt mitteilen.

 

Das neue Febreeze Car kam im Verhältnis zur Produktgröße in einem riesigen Packet zur mir nach Hause.

Ich dachte schon weiß Gott was da drinnen ist Zwinkerndes Smiley.

Wie man sieht sehr viel Verpackungsmaterial, Information zum Produkt, einige Rabattgutscheine und das Produkt selber.

Zu Testen bekam ich das Febreeze Car “Frühlingserwachen”

Mein Eindrucl:

Das Produkt lässt sich ganz einfach am Lüftungsschlitz des Autos anbringen. Sehr praktisch ist der Regler, mit dem man die Duft-Intensität steuern kann.

Da ich persönlich künstliche Düfte im Allgemeinen eher nicht mag, war ich von dem dezenten angenehmen Geruch doch sehr positiv angetan.

Negativ viel mir der Duft auf, nachdem mein Auto einige Stunden in der prallen Sonnen geparkt war. Da war die Luft in dem überheizen Auto sehr unangenehm.

Das legte sich allerdings rasch wieder, nachdem die Temperatur wieder auf angenehmes Niveau gebracht wurde.

Als negativ empfinde ich auch, dass man den Duft nicht mehr ganz ausschalten. Sobald der Hebel für das befestigen im Auto eingerastet ist, ist auch der Duft aktiviert.

Durch den Regler kann man, wie bereits erwähnt, den Duft nur auf ein Minimum einstellen.

Als Negativ ist auch das viele Verpackungsmaterial einzustufen: Karton und dann noch Plastik in dem sich das kleine Etwas verbirgt.

*******************

Mein Fazit:

Von der Größe her ideal für das Auto, preislich liegt das Produkt bei ca. 3 € in Deutschland in Österreich ist es etwas teurer.

Das Produkt ist gut um schnell unangenehme Gerüche im Auto zu tilgen und sorgt für einen frischen Duft.

Auf 30 Tage frische kommt man im Sommer damit nicht, da durch höhere Temperaturen die Flüssigkeit auch schneller verdunstet.

Durchaus ein Produkt das man mal probieren kann, persönlich würde ich es aber nicht auf Dauer verwenden sondern eher nur in “Akuten Duft-Notfällen” auf den kleinen Geruchs-Tilger zurück greifen!

[tweetmeme only_single=“false“]
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s