Schon probiert? Cottage Cheese-Creme


Hallo ihr Lieben,

ich bin ja ein Fan von der schnellen Küche, das gilt natürlich auch für die Nachspeise. Nun hatte ich eine ganze Ladung Cottage Cheese im Kühlschrank, weil ich auf den Geschmack von diesem Produkt gekommen bin und es vielseitig einsetzbar ist. Cottage Cheese ist ja eigentlich nichts Anderes als Bröseltopfen dem etwas Salz zugesetzt wurde und er ist nicht ganz so sauer-scharf im Geschmack. Vielseitig einsetzbar und mit einem Stabmixer bekommt man ihn im Nu schön cremig und fein gerührt.

Und hier nun ein einfaches und schnelles Dessert, das man ganz einfach mit anderen Zutaten abändern kann:

Cottage Cheese-Schichtcreme:

Zutaten für 4-5 Gläser:

  • 400 g Cottage Cheese mit dem Stabmixer cremig gerührt
  • Zucker und Zimt nach Geschmack
  • 1 Becher Sahne steif geschlagen
  • 1 Glas Zwetschkenröster
  • Cornflakes

Cottage Cheese mit Zimt und Zucker abschmecken, 2/3 der geschlagenen Sahne unter die Creme rühren;

In Gläser schichten: abwechselnd je 1 EL Creme, Zwetschkenröster und zerbröselte Cornflakes, abschließend mit Sahne, Cornflakes und Minze o. Ä. dekorieren;

[tweetmeme only_single=“false“]
Advertisements

2 Gedanken zu “Schon probiert? Cottage Cheese-Creme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s