Produkt-Testbericht: Theramed Pro Electric Zahncreme


Hallo ihr Lieben,

zusammen mit 999 anderen Testern wurde ich von Kjero ausgewählt die neue Zahncreme Theramed Pro Electric zu testen.

Diese Zahncreme wurde speziell zur Verwendung für Elektrische Zahnbürsten gemacht. Es handelt sich hierbei um ein Zahncremekonzentrat. Durch die festere Konsistenz und die schmale Öffnung der Tube lässt sich die Zahncreme sehr gut auf den kleinen Bürsten auftragen – kein Kleckern oder Überdosieren. Die Zahncreme kann sehr sparsam verwendet werden. Die Creme ist in drei verschiedenen Sorten erhältlich:

Theramed Pro Electric Expert Sensitive

Diese Creme ist speziell für schmerzempfindliche Zähne gemacht, ist sehr mild, hat einen angenehmen Geruch und eine sehr dezente Schärfe. Laut Packungsanweisung ist diese Zahncreme nur für erwachsene geeignet. Warum dies so ist wurde mir auf meine Frage im Testforum bisher nicht beantwortet.

Sie überzeugt mich durch den milden Geschmack, durch saubere Zähne, durch den frischen Atem und das angenehme Gefühl im Mund.

Theramed Pro Electric Active Clean

Diese Creme ist speziell zur Plaque Entfernung gemacht. Kleine Schleifpartikel in der Zahncreme sorgen dafür, dass Zahnbelag entfernt wird. Die Creme hat auch einen angenehmen Geruch und eine angenehme Schärfe. Sie ist lt. Hersteller auch für Kinder geeignet.

Sie überzeugt mit durch ein gutes Putzergebnis, der Geschmack ist auch ok, das frischegefühlt im Mund hält leider nur kurz.

 

Theramed Pro Electric Intense White

Diese Creme soll die Zähne optisch in einer Woche weißer machen. Diese Zahncreme hat einen etwas schärferen künstlichen Geschmack, der Geruch ist aber ok. Sie ist auch für Kinder geeignet. Wobei ich nicht glaube, dass Kinder eine aufhellende Zahncreme benötigen!

Sie überzeugt mich von allen drei getesteten Zahncremen am wenigsten. Bei meinen Zähnen konnte ich auch nach einer Woche keinen unterschied erkennen, was vielleicht auch daran liegt, dass meine Zähne von Natur aus etwas heller sind und nur wenig verfärben. Das frische Gefühl im Mund hält auch nur bedingt und weicht einem leicht bitteren Nachgeschmack.

 

Mein Fazit: ein Plus bekommen die Zahncreme für den Rundumschutz Plus Fluorid.

Preislich liegt die Zahncreme bei ca. 3 € für 50 ml, wobei zu beachten ist, dass es sich hier um ein Konzentrat handelt und man recht lange mit einer Tube auskommt.

In Zeiten von Müllvermeidung hätte man sich die zusätzliche Außenverpackung sparen können. Die Tuben stehen durch den großen Tubenverschluss wunderbar und stabil auf dem Kopf.

Persönlich finde ich die Zahncreme für die Elektrische Zahnbürste ok, selber kaufen würde ich mir nur die Theramed Pro Electric Expert Sensitive und würde sie mir wahrscheinlich auch kaufen.

[tweetmeme only_single=“false“]
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s