DIY-Kokos-Orangenblütenpeeling


Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch mein duftendes Körperpeeling für den Winter vorstellen. Ein einfaches Olivenöl-Zucker-Peeling kennt ja inzwischen schon jeder. Vor einiger Zeit stieß ich auf Flamingtoes auf ein Teepeeling. Das klang so schön exotisch, gerade richtig für diese Jahreszeit, das musste ich unbedingt auch mal ausprobieren. Was soll ich euch sagen? Die Haut fühlt sich wunderbar geschmeidig und weich an und duftet herrlich nach Sommer und Sonne. Da wird es mir doch gleich viel wärmer! Ich hab das Rezept wie immer meinen vorrätigen Zutaten angepasst.

Kokosöl-Orangenblüten-Peeling:

BILD2851

 

Zutaten:

  • je 1 Tasse weißen und braunen Zucker
  • 1 Tasse Kokosöl
  • 3 EL Orangenblütentee (in einem Mörser zerkleinern oder mahlen)
  • 1 EL Honig

Alle Zutaten miteinander vermischen und ab unter die Dusche.

Das Peeling ist auch als Geschenk oder Mitbringsel gut geeignet!

Für einen intensiveren Orangenduft kann man auch einige Tropfen Ätherisches Öl hinzugeben.

Kokosöl bekommt man z.B. bei Amazon, es ist auch sehr gut zum Backen und Braten geeignet – gibt den Gerichten einen leichten Kokosgeschmack.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s