little sweet pillow


Hallo ihr Lieben,

heute hatte ich wieder mal Lust zu Backen!

Die kleinen süßen Polster sind mit Hilfe von Fertig-Plunderteig schnell gemacht. Zugegebener maßen bin ich eigentlich ein Gegner von Fertigprodukten. Aber, wie bei “fast” allen Wesen der menschlichen Rasse, mache auch ich Ausnahmen. Meine Ausnahmen sind Plunder- und Blätterteig. Da bin ich sehr konsequentZwinkerndes Smiley. Die nehme ich immer aus dem Kühlregal.

Hier mein Rezept für die süßen “Topfenpolster”:BILD2713

  • 1 Pkt. P.lunderteig
  • 250 g Topfen
  • 1 Pkt. Vanillepuddingpulver
  • 7 EL  Zucker
  • Saft 1 Zitrone
  • 1 Ei

Plunderteig ausrollen und in gleichmäßig große Vierecke schneiden.

Topfen, Puddingpulver, Zitronensaft und Zucker gut verrühren.

Auf jedes Rechteck etwas Topfenmasse geben, zusammenklappen und gut festdrücken.

Auf ein Backblech geben und mit verquirltem Ei bestreichen.

Bei 160 ° 15-20 min. backen.

Ausgekühlte Polster mit evtl. mit Staubzucker bestreuen.

Advertisements

2 Gedanken zu “little sweet pillow

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s