Natures Revenge


Hallo ihr Lieben,

das vergangene Wochenende hatte für viele hier in der Gegend leider nichts Gutes!

Nichts deutete auf die Katastrophe hin, die am Samstag spät nachmittags über unser schönes Tal hinwegrasen würde. Der Nachmittag war sehr schön – sonnig aber nicht heiß. Gegen 18.00 Uhr sah es dann nach einem Gewitter aus. Und plötzlich war die Katastrophe da, es ging zu wie im Film. Ein Tornado ist über unser Tal gezogen! So schnell und plötzlich dieser Sturm aufgezogen war, so schnell war auch alles wieder vorbei. Zurück blieb unglaublich viel Zerstörung!

Persönlich hatten wir unglaubliches Glück, nur Wasser im Haus aber keine Schäden. Die Bäume vielen zum Glück in eine andere Richtung und das Dach hat dem Sturm auch stand gehalten. Von vielen anderen Häusern flogen die Dächer oder wurden durch umstürzende Bäume beschädigt.

Bild0041345980307182

Bild003

Sommerstürme gibt es ja auch hier öfter, auch mit hohen Windgeschwindigkeiten. Aber in nur 5 min. eine solche Zerstörung zu bringen, ist auch in unserer Gegend das erste (und hoffentlich nicht so schnell wieder auftretende) mal. Zum Glück kamen keine Personen zu Schaden, der materielle Schaden ist aber enorm. So wie auf den Bildern oben sieht es im Umkreis von 5 km aus.

Der Apfelbaum im Garten hat den Sturm aber gut überstanden, nur viele Äpfel lagen am Boden. Da die Früchte ja noch nicht ausgereift waren, hab ich daraus ein leckeres Apfelmus bereitet. Das lenkt ab und ist auch als Selentröster geeignetSmiley 

Bild005

Hier mein Rezept: etwas Butter in einer Pfanne schmelzen, Zucker darin karamellisieren lassen und die entkernten Früchte hinein geben, mit etwas Wasser auffüllen und weich dünsten lassen. Mit Zimt und Vanillezucker abschmecken. Durch ein Sieb oder die Flotte Lotte geben, noch einmal erhitzen und in Gläser füllen.

Da die Früchte noch nicht ausgereift waren brachte das Mus nicht extra Säure.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s