dowdy


Hallo ihr Lieben,

gestern war ich im www auf der Such nach einem Dessert Rezept. Dabei stieß ich auf ein sehr interessantes Rezept aus Finnland. Hier wird altbackenes Roggenbrot in süße Croutons verwandelt und diese dann mit Beeren und Sahne zu einer köstlich einfachen Nachspeise vereinigt. Da ich ja gerne Neues ausprobiere und ich auch immer Roggenbrot im Haus habe, das auch mal altbacken wird, wollte ich gleich testen, ob dieses Rezept etwas für meine Süßschnäbel sein könnte. Aus Mangel an den weiteren angegebenen Zutat, musste ich auch hier etwas improvisieren. Das Ergebnis kam bei den Mädels und mir sehr gut an!

Und so geht’s: Scheiben von altbackenem Brot entrinden und in Würfel schneiden; die Würfel in einer beschichteten Pfanne mit etwas Butter goldbraun anrösten; in eine Schüssel geben und mit Puderzucker bestreuen, vermischen und auskühlen lassen; einige Orangen filetieren; schichtweise Croutons, Orangenfilets und Naturjoghurt in eine Schüssel oder ein Dessertglas geben – fertig!

Die Rindenabschnitte hab ich auch zu Croutons verarbeitet – in Knoblauchöl gebraten – sehr gut geeignet als Suppeneinlage oder über Salat.

Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht

Angelika

Hi everyone,

yesterday I was searching for a dessert recipe at the www. I found an absolutly interesting one from Finnland. It is made with sweed rye bread croutons, berries and whipped cream. Well, I love to try new things  and I always have dowdy rye bread at home, I decided to make some of these croutons. I haven’t had the other ingredients so I had to improve with what a I had. And the result was realy good!

It works like this; cut bread crust of the slices; cut slices in cubes; roast cubes gold brown in some butter; put cubes in a bowl and add icing suger over the breadcubes, mingle and let cool out; fillet some fresh oranges; layer oranges filets, croutons and natural yoghurt in bowl or dessert glasses – enjoy!

I used the bread crust slices to make tasty croutons – roast in garlic oil – to add in soups or sprincle on salades.

Best regards and have a nice day

Angelika

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s