Pasta Sauce


Hallo ihr Lieben,

gestern war wieder einmal Restekochen angesagt! Meine Ausbeute im Kühlschrank: braune Champignons, Zwiebel, in Öl eingelegter Knoblauch, Tomatenpaste und TK-Kräuter. Daraus wurde eine köstliche Champignonsauce für Nudeln und dazu gab es noch einen Gurken-Paprikasalt mit Joghurtdressing. Schnell, einfach, lecker!

Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht

Angelika

Hi everyone,

“fridge cooking” was announced yesterday! My crop of the fridge: brown mushrooms, onions, in oil pickled garlic, tomatoe puree and frozen herbs. Out of these ingredients I made a yummie mushroomsauce for pasta and served with a cucumber-pepper-salad with yoghurtsauce. Quick, easy, good!

Best regards and have a nice day

Angelika

Advertisements

Ein Gedanke zu “Pasta Sauce

  1. „Restekochen“ ist immer interessant 🙂 Da kan man (frau) der Fantasie freien Lauf lassen.
    Ich verwende aber nicht so gerne das Wort „Reste“. Ich benutze gerne das Wort „Überproduziert“ *lol*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s