Kurzarmweste mit Perlmuster


Habe kürzlich ein sehr günstiges Strickpaket bei Aus und Raus erstanden. Daraus entstand eine kuschelige Kurzarmweste. Ideal für die kalten Schneetage!

Hier die Anleitung dazu:
Größe: 36/38
Material: Claudia (Fa. Gründl), 50% Schurwolle 50% Polyacryl, 50 g ca. 80 m
Verbrauch: ca. 300 g
Nadelstärke: 6,0 – 7,0

Muster 1: rechte M. Hinreihen, linke M. Rückreihen
Muster 2: kleines Perlenmuster:
1.R: 1 RM, *1 M re, 1 M li, ab * wdh, enden mit 1 RM
2.R: 1 RM, *1 M li, 1 M re, ab *wdh, enden mit 1 RM
diese beiden Reihen stets wiederholen

Knötchenrandmasche: am Reihenanfand die 1. M re abheben, am Reiehenden die letzte M re stricken.

Maschenprobe: (glatt re): 14 M x 18 R = 10×10 cm

Rückenteil: 60 M plus 2 RM aschlagen und 6 cm (13 R) im Muster 2 stricken.
Weiter im Muster 1 arbeiten. In 30 cm (55 R) Gesamthöhe beids. 10 M neu dazu anschlagen (82 M).
Bei 50 cm (91 R) Gesamthöhe die Maschen gerade abketten.

Rechtes Vorderteil: Am rechten Arbeitsrand immer eine Knötchenrandmasche arbeiten.
32 M plus 2 RM anschlagen und 6 cm (13 R) im Muster 2 stricken.
Danach in folgender Einteilung weiterstricken: 1 RM, 8 M Muster 2, 24 M Muster 1, 1 RM.
In 22 cm (41 R) Gesamthöhe für die V-Ausschnittschrägung 1 M wie folgt abnehmen:
1 RM, 8 M Muster 2, 1 M re abheben, 1 M re stricken, die abgehobene M darüber ziehen,
die restlichen M re stricken, 1 RM.
Diese Abnahme i. j. 2. R noch 6 x wdh, dann i. j. 4 R noch 5 x und zuletzt i. j. 6. R noch 2x (30 M).
Gleichzeitig in 30 cm (55 R) Gesamthöhe am li Arbeitsrand wie beim Rückenteil 10 M neu anschlagen.
Bei 50 cm (91 R) Gesamthöhe die Maschen (30 M) gerade abketten.

Linkes Vorderteil: Gegengleich arbeiten.
Die Abnahmen am V-Ausschnitt wie folgt stricken:
1 RM, alle M re stricken bis 2 M vor Muster 2, diese 2 M re zus. str., 8 M Muster 2, 1 RM

Ärmel: 44 M plus 2 RM anschlagen und 4 cm (9R) Muster 2 stricken.
Weiter im Muster 1 arbeiten. Für die Ärmelschrägung beids. i. j. 2 R 5×1 M zunehmen (56 M).
In 12 cm (23 R) Gesamthöhe die M gerade abketten.

Fertigstellung: Schulternähte schließen, Ärmel ansetzen und Ärmel- und Seitennähte schließen.
Weste spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen.



Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s